Für AEE Technology habe ich die neue Drohne ein bissjen genauer unter die Lupe genommen.
Sagen wir so – Ich wollte es! Allerdings hat sich das ganze als etwas schwierig gestaltet… Seht selbst!

Bearbeitet wurde das ganze in der Mittagspause mit Motion 5! Gar nicht so schwer, aber macht mega Spaß! Ich bleibe zukünftig jedoch lieber beim cutten und drehen…dieses After-Effects Zeug is mir echt zu aufwändig auf Dauer.